Entries tagged as windows auto

Öffentliches Windows - MS Infotainment-System

Ich schrieb's ja die Tage schon, dass ich von Windows auf öffentlich zugänglichen Systemen sowie in Fahrzeugen nichts halte.
Die Verbreitung lässt sich jedoch leider nicht aufhalten und so stellte heute der Automobilbauer KIA ein neues Infotainment-System auf Basis der Microsoft Auto Plattform vor, das den Namen "UVO". Das System ähnelt dabei den bei Ford und Fiat zum Einsatz kommenden Systemen.

Das offiziell als "UVO powered by Microsoft" bezeichnete Unterhaltungssystem nutzt einen 4,3-Zoll-Bildschirm im Fahrzeug. Es soll in diesem Sommer im Kia Sorento des Modelljahres 2011 erstmals eingeführt werden, so der Fahrzeugbauer in einer Mitteilung.
UVO steht eigentlich als Abkürzung für "your voice". Wie auch das bei Ford verwendete "Sync" kommt Windows Embedded Auto als Betriebssystem zum Einsatz. Die Grundfunktionen ähneln sich, bei Kia ist die Bedienung per Spracherkennung jedoch auch ganz ohne Hände möglich.

Die Infotainment-Plattform kann nach Angaben der beiden Unternehmen zum Telefonieren, SMS-Versand, der Wiedergabe von Musik und zur Erstellung von Playlisten verwendet werden. Das Display zeigt dabei Informationen zur Musik und Fahrzeugdaten an. Es kann auch als Rückspiegel funktionieren.

UVO verfügt über einen mit 1 Gigabyte eher begrenzten Speicher für Musik und andere Medien. CDs lassen sich direkt rippen und abspeichern und zusätzlich ist der Empfang von SIRIUS-Satellitenradio möglich. Natürlich lassen sich diverse Smartphones und Media-Player an das System anschließen.

Schade, wenn dann mal wieder ein "Fehler in Funktion 0x00047121" auftritt. Dann könnte es lustig sein, wenn der Tank plötzlich angeblich mit 2.749 l Sprit gefüllt ist und der Reifendruck 700 Bar beträgt. Schlecht ist dann nur, wenn Windows genau dann abstürzt, wenn man die Rückspiegelfunktion nutzt und ... *rumms* :-D

Page 1 of 1, totaling 1 entries