Entries tagged as windows 8

Windows-Upgrade: Doooooooownload...*gähn*

Neben Installationen von Windows 8 als Nicht-Upgrade (Consumer Preview und Retail Version) führte ich gestern mal ein Update eines Windows 7 Home Premium 32-Bit durch.
Der Kompatibilitätsassistent war schnell runtergeladen und dann hieß es warten. Satte 12 Minuten brauchte er, um festzustellen, dass soweit alles passt und lediglich zwei Anwendungen neu installiert werden müssten.
Danach ging's ans Bezahlen (29,99 €) und zum Download. Letzterer war der Hammer: 12 Stunden (!) sollte er dauern. Die Zeitangabe schwankte dabei zwischen 4,5 und 15 Stunden. Irgendwann schaltete ich den Monitor aus und ging ins Bett und heute morgen war der Download abgeschlossen. Jetzt konnte ich mich entscheiden ob ich einen Installationsdatenträger erstellen oder vom Desktop installieren möchte und entschied mich für letzteres. Ich hoffte ein ISO-File oder ein Setup zu finden, das ich auf einen Stick packen und von diesem den Rechner booten kann, aber Fehlanzeige. Ein Windows-Upgrade vom Desktop aus ? Ob das funktioniert ? Ich werd's heute abend sehen.

Windows 8:Fehlender Start-Button, weil angeblich nie genutzt

In Windows 8 wird - wie bereits bekannt - die bewährte "START"-Schaltfläche wegfallen.
Der Grund u.a. soll sein, dass sie von der Taskleiste verschwand, weil sie die Anwender kaum noch nutzten.

HÄ ?

Wie oft sage ich unseren Anwendern: "Bitte klicken Sie auf START, Ausführen und geben Sie blablabla ein."
Klar, pinnt man seit Windows 7 viel an die Superbar an, legt sich Verknüpfungen auf den Desktop oder startet den Explorer mit Windows-Taste + "E", aber dennoch !
Zu dieser Erkenntnis jedenfalls soll Microsoft durch Telemetriedaten aus dem Microsoft Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit (CEIP) gekommen sein, das aufzeigen würde, dass sich bei der Nutzung von Windows 7 ein Trend weg vom Start-Button abgezeichnet habe.
Weiter sagen sie, dass die neue Jumplist- und Pin-Funktionalität seit der Einführung von Windows 7 sehr gut angenommen worden sei. Die Nutzer würden "wie verrückt" Dinge an die Startleiste heften, wodurch die Verwendung des Startmenüs und des Start-Knopfes im Gegenzug stark zurückging.

Ähm....ja.

Naja, sie werden schon wissen, was sie behaupten.
Ich jedenfalls hab' jetzt erstmal wieder einen User am Telefon und werde wieder sagen: "Bitte klicken Sie unten links auf 'START', 'Ausführen' und....."

Pictomio unter Windows 8

Unter Windows 8 Consumer Preview wollte ich mir auf dem WeTab "Pictomio" installieren, weil es ähnlich dem iPhoto eine Map bietet und darüber hinaus nette Übergangseffekte bei Diashows bietet.
Allerdings schlug der Programmstart nach der Installation mit folgender Fehlermeldung fehl:

Pictomio Fehlermeldung


"The installed DirectX version is below the minimum required."

Witzig, denn mindestens erforderlich ist DirectX 9, Windows 8 bringt jedoch bereits Version 11 mit, was der Programmstart so auch richtig erkennt. Nur verarbeiten tut er's wohl nicht korrekt.
In diesemFall half es einfach auf den Link in der Meldung zu klicken und den Download anzustoßen. Danach werden einige Redistributables installiert und anschließend klappt auch der Programmstart.
Eigentlich einfach, aber unnötig. :\

Canon CanoScan N670U unter Windows 8: OK !

Im Beitrag "Canon-Scanner N670U: ein Fall für den Müll :-(" schrieb ich, dass der CanoScan N670 unter Windows 7 wohl nicht mehr einsetzbar ist. Dies stimmt jedoch nur bedingt und betrifft offenbar nur die 64-Bit-Version.
Auch, wenn Microsoft selbst sagt, dass der Scanner selbst in der 32-Bit-Version nicht unterstützt wird, ist dies doch der Fall. Möglich macht dies der Treiber für den "Lide20". Auch darüber schrieb ich und war enttäuscht, dass dieser nicht griff. Doch das Erstaunliche: ich installierte gestern morgen den N670U unter Windows 8 32-Bit Consumer Preview und siehe da: der Scanner ist wieder nutzbar !
Der Downloadlink für den N670U-Treiber (für Windows 7 !) auf der Canon-Seite führt übrigens zur Lide20.exe !
Damit sollte somit auch eine Installation unter Windows 7 32-Bit möglich sein.

Dummerweise findet man den Treiber nicht auf der deutschen Canon-Seite, sondern nur auf der von UK oder USA, womit ich zum zweiten "Dummerweise" komme, da ich nicht mehr weiß auf welcher ich ihn aufgetrieben habe. Das finde ich aber (wieder) raus. ;-)
Bis dahin kann man sich wohl aber auch mit der "Toolbox" weiterhelfen, die sich von der Canon-Seite über http://software.canon-europe.com/software/0024686.asp?model= beziehen lässt.

Schön also, dass der N670U doch noch weiter seinen Dienst verrichten kann, denn sooo schlecht isser nu auch wieder nicht. :-)

=> Übersicht der von den Windows-Versionen unterstützten Scanner
=> Treiber-Download für den Lide20 für Windows 7 (Canon U.S.A.)

IE 10 unter Windows 8 wieder zum Standard machen

Wer den IE 10 unter Windows 8 wieder zum Standardbrowser machen will, damit dieser wieder als "echte" Kachel erscheint, wird diese Einstellung nicht sofort finden.
Windows 7 verkomplizierte schon einiges und verlangte mehr Klicks als sein Vorgänger. "Schön", dass Windows 8 dieser Tradition folgt.

So ruft man im IE 10 über das Zahnrad-Icon oben rechts "Internetoptionen/Programme" auf und klickt auf die Schaltfläche "Programme festlegen", denn die Schaltfläche "Standard" und die Option "Meldung anzeigen, wenn Internet Explorer nicht der Standardbrowser ist", findet man an dieser Stelle nicht mehr. Somit klickt man in dem sich öffnenden Fenster dann auf "Standprogramme", wählt danach den Internet Explorer im rechten Fensterteil aus und dann Eintrag: "Dieses Programm als Standard festlegen".
Diese Funktion gibt's zwar auch schon in Windows 7, aber weshalb jetzt die Schaltfläche weg ist und man nur noch diesen Weg gehen muss, ist mir noch nicht ganz klar. :\

Page 2 of 3, totaling 13 entries