Entries tagged as script

Schriften ohne Adminrechte installieren

Wer unter Windows Schriften verteilen/installieren möchte, ohne den Usern Adminrechte zu geben oder sich selbst als lokaler Admin anzumelden, kann dies mit "AutoIt" tun.

Ich schrieb mir hierzu ein kleines Script und zog noch "FontReg.exe" hinzu.
"FontReg.exe" ist ein kleines Tool von Microsoft und löst das betagtere "FontInst.exe" ab.

Das AutoIt-Script zum Installieren mithilfe von "FontReg.exe" schaut dann so aus:

QUOTE:
Local $UserName = "sa_musteraccount"
Local $Password = "password"
Local $FontInstallDir = "C:\Dokumente und Einstellungen\" & @UserName & "\Installationsdateien\"
Local $Program = $FontInstallDir & "FontReg.exe /copy"
Local $workingdir = "\\MyServer\Public\Schrift"

If FileExists("\\MyServer\Public\Schrift\FontReg.exe") Then
DirCreate($FontInstallDir)
FileCopy("\\MyServer\Public\Schrift\*.*", $FontInstallDir, 9)

MsgBox(0,"Installationsstart", "Die Schriftarten werden jetzt installiert.")
RunAs($UserName, "MyDomain",$Password, 0, $Program, $workingdir)

sleep(2000)

MsgBox(0,"Installationsabschluss", "Die Schriftarten wurden erfolgreich installiert und alle temporären Dateien gelöscht.")

FileChangeDir("\\MyServer\Public\")
DirRemove($FontInstallDir,1)

Else
MsgBox(0,"Fehler !", "Die Installation kann nicht ausgeführt werden, weil ein Teil der Installationsdateien fehlt. Bitte wenden Sie sich an den Support.")
EndIf

Exit


Da das simple Kopieren in das Fonts-Verzeichnis über einen Copy-Befehl nicht reicht, weil die Schriften noch registriert werden müssen, kann man sich mit diesem Script weiterhelfen.

In diesem Fall müssen alle benötigten Dateien, also die Schriften, die FontReg.exe sowie mit AutoIt generierte Datei in einem Verzeichnis - hier "..\Public\Schrift" liegen. Diese werden dann bei Ausführung auf die jeweilige lokale Platte kopiert und von dort weiter ausgeführt bzw. verteilt. Anschließend wird der "Installationsordner" auf der lokalen Platte wieder gelöscht.
Das Kopieren und Registrieren der Schriften erfolgt über "FontReg.exe", das im Kontext eines Domain-Admins - hier "sa_musteraccount" - läuft.

Page 1 of 1, totaling 1 entries