Entries tagged as offline

Schön analog: Brett- statt Computerspiele

Zum Zocken komme ich im Moment aufgrund der knappen Zeit abends leider gar nicht mehr und die Frage, ob demnächst eine PS4, XBOX One oder eine STEAM-Box im Wohnzimmer stehen wird, ist noch nicht zu 100% geklärt. Also vergnüge ich mich anderweitig und weiche auf klassische Spiele aus und hier ist der Name auch gleich Programm, denn ich kaufte keine aktuellen Brettspiel-Titel (mit Ausnahme eines), sondern echte Klassiker aus den 70ern und 80ern. Und so kann ich jetzt bei "Airlines" Aktien von Fluggesellschaften kaufen und mein Streckennetz knüpfen und erweitern, in "Jumbo Jet" Flugrouten fliegen und Streckengelder von Mitspielern kassieren, in "Panzerschlacht" die gegnerischen PAKs und Panzer vernichten und in "D-Day Dice" die Strände in der Normandie stürmen. :-)
Ist alles herrlich analog und sorgt für 'ne Menge Spaß und Spannung. Und wenn - hoffentlich - bald noch das alte "Spukschloss" von 1985 dazukommt, wäre meine Sammlung erstmal soweit vervollständigt. :-)

Schmetterling im Glas

Analoges Spielzeug kann genaus begeistern wie digitales, wobei der Schmetterling im Glas von "Gemmy" ja jetzt nicht wirklich analog und offline ist. :-)
Da Junior noch gerne auf allem herum haut, bietet sich dieses Gadget als "erstes Haustier" geradezu an. Schön auf den Deckel oder den Tisch gehauen und schon flattert der kleine Monarchfalter im Glas aufgeregt hin und her.
Ist ein netter Blickfang und sorgt immer zunächst für entsetzte Gesichter und dann breites Grinsen. :-)

Page 1 of 1, totaling 2 entries