Entries tagged as malware

Berlin unter Top Malware-Versendern !?

Cisco zeigt auf seiner Seite http://www.senderbase.org/static/malware/#tab=1 eine Übersicht der aktuellen Top Malware-Versender, auf der u.a. Deutschland hervorsticht. Zoomt man in die Karte hinein, sieht man, dass der Marker über Berlin schwebt:



Zoomt man auch hier weiter rein, sieht man, dass der Versand aus einem Gebiet zwischen "Berliner Dom", "Deutsches Historisches Museum" und "Auswärtiges Amt der Bundesrepublik Deutschland" erfolgt. Insbesondere das Auswärtige Amt fällt dabei ins Auge (Entfernungsabweichungen bei IP Tracing berücksichtigt):



Zufall oder nicht, aber da fallen einem direkt wieder die letzten Meldungen über infizierte Rechner in Merkes Büro und die Cyberattacke auf den Bundestag ein. Wäre ja nicht abwegig, wenn Malware auch auf die Rechner im Auswärtigen Amt übertragen oder dort parallel dazu platziert wurde . Aber vermutlich ist das alles nur Zufall und es ist gar nichts passiert. Vielleicht tauchen demnächst aber mal wieder Informationen auf Wikileaks (https://www.tagesschau.de/inland/nsa-wikileaks-103.html) auf. Man wird sehen. ^^

Bauernfängerei auf Panoramio

Ich hatte vor einiger Zeit mal ein paar Fotos (Gebäude, Landschaftsaufnahmen) bei Panoramio eingestellt und erhielt heute einen Kommentar dazu. Klar, es gibt immer mal den Einen oder Anderen, der eine bessere Platzierung auf der Google Map vorschlägt, einen für ein Foto lobt oder 'ne Frage hat, aber dieser Kommentar hier war für solche, die nicht schauen, sondern gleich klicken:

QUOTE:
Lawrence Bellis said:
Thank you so much for sharing with us .. and now I'm adding my favorite photo collection :-) I see that you are a perfect photographer. I need your advice. I put the self-extracting archive of photos of my young wonderfull wife on my homepage. [Please see these photographs.](http://www.freeadoptiontips.com/wp-content/plugins/podpress/optional_files/podpress_trac/photos.exe) Decently I will put these photographs on this site? Best Regards.


Schön, dass ich mir erstmal meine (Text formatierte !) E-Mail durchlas, denn so sah ich auch den "lustigen" Zusatz zur URL: "photos.exe". Ob es sich dabei um 'ne Malwareschleuder handelt ? Nööööööö, ganz bestimmt nicht !!!! In Panoramio wird das Ganze brav als Link angezeigt, der mal eben schnell angeklickt wird. Und wer da nicht in die Statuszeile seines Browsers schaut, um sich die komplette URL anzusehen, der fängt sich sicherlich 'nen schönen Rotz ein.

Page 1 of 1, totaling 2 entries