Entries tagged as exchange

Exchange zeigt andere Mailboxgröße an als Outlook

Es kommt gerne mal vor, dass ein User - sagen wir mal er hätte eine Postfachgröße von 180 MB, angezeigt in Outlook - E-Mails löscht und seine Postfachgröße damit reduziert, Exchange jedoch noch stundenlang, wenn nicht sogar tagelang, immer noch den alten Speicherwert anzeigt.
Hier kann es zu Problemen kommen, wenn eine Postfachgrößenbeschränkung für Benutzer eingerichtet wurde und ab einer bestimmten Postfachgröße sogar das Senden oder gar das Senden UND Empfangen verboten ist.

Ein Grund könnte sein, dass das Intervall, in dem Exchange sich mit den Outlook-Clients abgleicht, zu lang eingestellt ist.
Hier lässt sich u.a. in der Registry des Exchanges ein Wert hinterlegen, mit dem man Zeitspanne zwischen den Synchronisationen festlegen kann:

QUOTE:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\MSExchangeIS\ParametersSystem
Typ: REG_DWORD
Name: Mailbox Cache Age Limit
Basis: Dezimal
Wert: 1200 (20 Minuten)


Dies wäre eine Möglichkeit.
Eine andere Möglichkeit, allerdings manueller Art, ist, den "Cleanup Agent" in Exchange auszuführen.
Hierzu ruft man auf dem Exchange-Server den "Exchange System Manager" auf, wechselt unter "Administrative Groups/First Administrative Groups/Servers" zum jeweiligen Standort/Server und darunter in die "First Storage Group/Mailbox Store/Mailboxes", klickt diesen Eintrag mit der rechten Maustaste an und führt den Cleanup Agent aus.

Dieser Weg ist auch hilfreich, wenn Exchange zwar ordnungsgemäß synchronisiert, das Problem jedoch wie folgt geartet ist:
Ein Benutzer verschiebt Nachrichten aus seinem Posteingang in den Ordner "Postfach - Hans Mustermann". Damit sind die Nachrichten "verschwunden" und deren Gesamtgröße wird auch nach dem Löschen sämtlicher E-Mails im Posteingang, aus den gelöschten Objekten usw. nachwievor im Exchange System Manager angezeigt. Hier hilft auch nur der Cleanup Agent, um die tatsächliche Mailboxgröße im System Manager zu erhalten.

Wem das jetzt zuviel Durcheinander war, der findet unter diesem Link einen äußerst umfangreichen Artikel, der sich mit genau diesem Thema sowie dessen Lösung befasst.
Dazu gibt es auf der Seite unter dem Link MissingItems.rar ein aufschlussreiches Video, das die Problematik und die Lösung mithilfe des Cleanup Agents darstellt.

Page 1 of 1, totaling 1 entries