Entries tagged as call of duty

Call of Duty: Ghosts stürzt permanent ab - II

Ich wollte an dieser Stelle noch die Lösung zum ersten Eintrag nachreichen.
Um das Spiel absturzfrei zum Laufen zu bekommen, reduzierte ich die Auflösung zunächst einmal komplett auf Niedrig und erhöhte sie danach Schritt für Schritt, was halt aufwändig und nervig war, weil man dafür jedesmal einem Onlinespiel beitreten und es danach wieder verlassen musste, da die Abstürze eben nur bei einer Multiplayerpartie auftraten. Inzwischen stehen meine Einstellungen auf höchster Stufe und das Spiel läuft auch tatsächlich.
Fehler und Lösung sind beknackt, wie eigentlich auch das gesamte Spiel, weshalb ich mich damit nicht weiter befasse. CoD Ghosts liegt nach noch nicht einmal 10 Stunden Spielzeit bei mir in der Ecke.

Hilflos: Call of Duty: Ghosts stürzt permanent ab

Na, wunderbar: bei STEAM erwarb ich diese Tage "Call of Duty: Ghosts" zum halben Preis. Obwohl ich mir schwor keine Titel dieser Reihe mehr zu kaufen, waren die 29,90 € für mich ok.
Installiert war das Spiel schnell und die - ziemlich heftigen Mindestvoraussetzungen (6 GB RAM, 64-Bit) - sind problemlos erfüllt. Nach drei Runden Mehrspielermodus stellte sich jedoch schnell Ernüchterung ein, weil das Spiel seitdem nicht mehr starten will: "Call of Duty: Ghosts funktioniert nicht mehr".

Ich durchforstete das Internet und probierte alles aus, aber nichts half. Also wollte ich den STEAM-Support kontaktieren, doch die verweisen nur auf den Hersteller:

"If you are unable to locate the cause of your crash with this method, contact Call of Duty: Ghosts Support to troubleshoot the issue further."

Tja, und der Link verweist auf: http://support.activision.com/
Gut, probiere ich's halt mal dort, dachte ich mir, aber unter:

"Call of Duty: Ghosts (Windows)
Ich habe Probleme mit dem Mehrspieler-Modus (Das Spiel stürzt ab oder friert im Mehrspieler-Modus)"


bekommt man dann nur folgendes zu lesen:

"Im Fall von Spielabstürzen, Netzwerk-/Serverproblemen, oder allgemeinen Leistungs-/Spielproblemen wenden Sie sich bitte an den Steam-Support."

*LOL*

STEAM verweist also auf Activision und Activision auf STEAM. So, und da stehe ich wieder. Ich habe bereits vier (!) Stunden damit verbracht zu versuchen den Fehler zu beheben und den Support zu kontaktieren. Bei Activision soll ich mir dazu extra ein Konto anlegen (klar, noch eins ! Wieviele Konten im WWW braucht ein normaler Mensch ?). DARAUF HABE ICH ABER KEINE LUST MEHR !!!

Ich will Hilfe, ich will, dass das beschissene Spiel läuft und ich nutzen kann, wofür ich gezahlt habe, denn Rückgabe und Rückerstattung ist nicht !

Und nun ? Soll ich weiter meine Zeit für diesen Dreck opfern ? Für 29,90 € hätte ich auch schön einen saufen, ins Kino oder in 'ne Peepshow gehen können. Da hätte ich sicherlich mehr von gehabt !
Eins aber weiß ich: DAS WAR DEFINITIV MEIN LETZTER COD-TEIL !

CoD4: iw3mp.exe funktioniert nicht mehr

Nach einer (Neu-)installation von Call of Duty 4 (Modern Warfare 1) unter Windows 7 / 8 / 8.1 startet der Multiplayermodus nicht (mehr). Man erhält lediglich die Fehlermeldung: "iw3mp.exe funktioniert nicht mehr." Der Singleplayermodus hingegen funktioniert problemlos.

Hierbei handelt es sich um einen Bug, der schon seit langem bekannt ist und sich ganz einfach lösen lässt, auch wenn man keinen Zusammenhang zwischen Problem und Lösung sieht.
Es reicht, unter Windows in die Soundeinstellungen zu gehen (Systemsteuerung/Sound), den Reiter "Aufnahme" auszuwählen, ausgeblendete/deaktivierte Geräte anzeigen zu lassen und "Stereomix" zu aktivieren.
Danach lässt sich der Multiplayermodus wieder starten. :\

Call of Duty: Jetzt mit Kiste und Drohne

Treyarch bringt zum Start von CoD:Black Ops 2 eine absolute Special Edition, neben einer anderen Special Edition und einer Edition Edition Edition raus. Dabei handelt es sich um eine Plastik-Vorratskiste, in der neben der Sonderspecialsuper Edition und diversem Krempel auch eine Drohne zu finden ist, die offenbar identisch zur "AR Drone" von Parrot ist.
'Ne interessante Sache - für den, den's interessiert oder der mal 200,- $ (für uns vermutlich 200,- €) übrig hat. Gab's früher also Spiele mit Inhalten, gibt's heute Inhalte mit Spielen. Wieso ? Sind die Spiele inzwischen so inhaltslos, ausgelutscht, halbfertig oder uninteressant, dass man mehr drumherum bieten muss ? Scheinbar, denn schon die Vorversion, CoD: BlackOps, gab's mit 'nem Fernsteuer-Auto. Naja, muss ja etwas dran sein, denn wenn ich mir die Teile nach "Moden Warfare 1" so ansehe - ich erkenne kaum noch Unterschiede. Sieht alles gleich aus, bieten alle dieselben Features, heißen nur anders. *gähn*
CoD: für mich schon lange nichts neues und spannendes mehr. MW3 ? Ja, hab ich nach meinem persönlichen Boykott von MW2 und nach dem Kauf von BlackOps noch zugelegt. Spielen ? Ja, tue ich's; regelmäßig. Macht's Spaß ? Ja, schon. Ist's was besonderes ? Nein, das war der allererste Teil und das Addon "United Offensive" sowie "Modern Warfare" (Teil 1).

Man muss die Spieler bei der Stange halten, bevor sie einschlafen und keine Lust mehr haben, 54,- € zu investieren, um hinterher weiter zu investieren; in irgendwelche DLCs, Elite-Plattformen oder wasweißich.
Und dabei zielt man auf die Zielgruppe ab, die ohnehin schon am meisten hinblättert: die Konsolenspieler. Entweder weigern wir PC-Spieler uns inzwischen die Scheine nur so aus den Taschen fallen zu lassen oder die Plattform "PC" ist inzwischen tatsächlich schon auf's Abstellgleis geschoben worden. Die Supersonderspecialhubschrauberedition von BlackOps 2 jedenfalls wird's für uns nicht geben. Konsoleros vor, noch ein....äh...Hubschrauber ?! Keine Ahnung. Mir ist's jedenfalls wurscht, weil ich keine Beilagen haben will, sondern ein Spiel, das nicht aussieht wie das Spiel davor und das Spiel davor und das Spiel davor und......so weiter. Und BlackOps in der Zukunft ? Äh...wann soll der Teil spielen ? 2958 oder so ? Keine Ahnung...ist eh nichts für mich. War schon bei Battlefield nix für mich.

CoD:BO 2...ohne mich und die anderen Teile auch. Die CoD-Ära scheint für mich vermutlich (erstmal) ein Ende zu haben und die NichtsFürPCSpieler-Edition bestätigt mir das. Mich will man nicht mehr. Mein Geld will man nicht mehr. Oder doch ? Doch. Mit Klumpatsch, der mich nicht interessiert. Dann warte ich doch eher auf "Medal of Honor". Mal sehen was das kann. Oder vielleicht Battlefield 4 ? Oder vielleicht Counterstrike: Global Offensive ?
Ich weiß es noch nicht. Bis dahin setze ich mich in meinen Garten, lasse meine AR Drone steigen, der beim Kauf eine Ausgabe von CoD: MW3 beilag, und beobachte die Nachbarin im Bikini...


Call of Duty:MW3: patch_mp.ff is different from the server

Es ist ein Kreuz mit den Patches und Updates bei neuen Spielen, die an sich schon verkorkst sind, weil man den Spieler einfach nur noch in Systeme und Plattformen zwängen will.
So haben Spieler von MW3 scheinbar mal wieder mit der Fehlermeldung "Patch_mp.ff is different from the server", zu kämpfen, wenn sie aus der Lobby einen Server betreten wollen.
Tja, STEAM scheint da kein Update anzubieten, also muss man damit leben, (erstmal) nicht mehr spielen zu können oder sich wie in guten, alten Zeiten selbst weiterhelfen.

Ladet Euch die Datei somit am Besten von hier erstmal runter: https://rapidshare.com/files/5691730/patch_mp.ff.
Speichert sie direkt oder kopiert sie anschließend in folgendem/folgendes Verzeichnis ab: ..\Steam\steamapps\common\call of duty modern warfare 3\zone\german (und/oder wahlweise auch in "english", sofern vorhanden).
Interessanterweise existierte die patch_mp.ff bei mir erst gar nicht.

Es gibt hierzu auch ein Video, wie man die Dateien ohne Download kopieren kann, sofern man das Spiel zweisprachig installiert und Steam nur die eine Sprachversion aktualisiert hat:
=> http://www.youtube.com/watch?v=j_9UIm72iuM

Sollte die Sache mit dem Download und Kopieren (wie bei mir) nichts bringen, hilft evtl. eine Integritätsprüfung mit STEAM selbst.
Dazu öffnet man Steam, wechselt in die Spielübersicht, klickt mit der rechten Maustaste MW3 Multiplayer an, wählt "Eigenschaften", "Lokale Dateien" und "Spiel-Dateien auf Fehler überprüfen".
Anschließend läuft ein Prüfvorgang durch, der nach Abschluss in einem Update endet.
Spätestens dann sollte MW3 wieder laufen.


*ächz*

Page 1 of 6, totaling 27 entries