Entries tagged as VDSL

Telekom schaltet um

Nachdem die Telekom es jahrelang bei uns (am Stadtrand) nur hinbekam, DSL 16.000 zu liefern, von dem nur ca. 9.000 ankamen, bohrten sie den Anschluss vor ca. 2 Jahren auf und lieferten 50 MBit, und das sogar nahezu voll, wenngleich es regelmäßig zu Verbindungsabbrüchen kam, die sich im Laufe des Jahres von einem zu vielen und das permanent steigerten, bis ein Techniker irgendwo irgendwas machte und es dann wieder lief.
Vor kurzem dann aber die News: Es stehe an unserem Standort jetzt auch VDSL 250 zur Verfügung. Nicht schlecht. Ein Schritt weiter vom #Neuland in die Gegenwart; zwar nachwievor auf Kupferbasis, aber ok.
Ich führte also eine Verfügbarkeitsprüfung auf der Website der Telekom und durch und siehe da: Ich könnte es bestellen. Gesagt getan, allerdings wählte ich den 100er Tarif für rund 5,- € pro Monat, denn 100 MBit sollten reichen. Schließlich haben wir keinen 4K Fernseher und schauen somit keine 4K Inhalte, und in unserem Haushalt wohnen nicht mehrere Personen, die gleichzeitig streamen, spielen oder sonstwie am Internet saugen. Wichtiger war mir da der Upload, der bei 100 MBit wie auch bei 250 MBit 40 Mbit beträgt. Also buchte ich den Tarif zum 05.12. .

Heute morgen hörte ich beim Wachwerden, dass das Fritz!Fon piepte; wiederholt. So, als wenn es keine Verbindung zur Box mehr hätte. Ich ließ es piepsen, da ich mir nichts dabei dachte, weil es ab und zu halt mal vorkommt.
Als es dies aber ein paar mal tat, schielte ich dann doch irgendwann auf die Anzeigen des Routers, aber die waren konstant grün. Ob die Telekom heute, am 04.12., vielleicht schon umgestellt hat?
Ich stand also irgendwann auf und nahm das Telefon zur Hand, auf dessen Display ich die Netzwerkdetails als "Homescreen" anzeigen lasse. Ja, und da stand "106 down, 30,6 up".
Och!

Also erfolgte die Umstellung bereits heute morgen, sang- und klanglos und scheinbar auch problemlos. Ok, die 40 MBit scheinen nicht erreicht zu werden, aber mal schauen, was sich da in nächster Zeit so tut.
Für heute jedenfalls bin ich erstmal sehr zufrieden und ja, die Anzeige von Bildern und Thumbnails sowie der testweise Download (eigentlich Upload) von Seafile daheim ist flott. Und eben das war ja die Intention. :-)

Page 1 of 1, totaling 1 entries