Entries tagged as Registry

Kleinigkeit aus der Gerümpelkiste

Habe hier noch etwas in meiner Gerümpelkiste gefunden.
Ein AutoIt-Script für das Setzen von Registrywerten für den Internet Explorer.
Wer's braucht:


#Region ;**** Directives created by AutoIt3Wrapper_GUI ****
#AutoIt3Wrapper_icon=Proxy.ico
#AutoIt3Wrapper_outfile=IE-Proxy_192168270_FileDownloadEnable.exe
#AutoIt3Wrapper_Res_Language=1031
#EndRegion ;**** Directives created by AutoIt3Wrapper_GUI ****
; Automatischer Proxyeintrag im Internet Explorer sowie Aktivierung des automatischen Dateidownloads für Sonderuser
; ----------------------------------------------------------------------------
;
; AutoIt Version: 3.3.0.0
; Autor: Mr.Nerd
; 29.06.2009 - Mr.Nerd
; ----------------------------------------------------------------------------


RegWrite("HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings", "ProxyEnable", "REG_DWORD", "1")
RegWrite("HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings", "ProxyOverride", "REG_SZ", "192.168.*;")
RegWrite("HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings", "ProxyServer", "REG_SZ", "192.168.2.70:8080")
RegWrite("HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\Zones\3", "1803", "REG_DWORD", "0")
RegWrite("HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\Zones\3", "2200", "REG_DWORD", "0")
RegWrite("HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\Zones\3", "1803", "REG_DWORD", "0")
RegWrite("HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\Zones\3", "2200", "REG_DWORD", "0")

Exit



Was das Ding macht ?
Nun, beim Ausführen wird der Proxyeintrag im IE aktiviert (Extras/Internetoptionen/Verbindungen/LAN-Einstellungen), danach lokale Adressen für das Umgehen eingetragen, anschließend der Proxy selbst hinterlegt und in den Sicherheitseinstellungen für die Zone "Internet" der Download von Dateien aktiviert sowie die automatische Eingabeaufforderung für Dateidownloads.
Dabei steht die "3" für die Zone "Internet", die 1"1803" für den Download von Dateien und die "2200"....ja, für die automatische Eingabeaufforderung eben.

Weitere Angabenzu Registry-Settings für den Internet Explorer findet man bei Microsoft.


Was man damit will ?
Ich schrieb die paar Zeilen, um bestimmten Usern zu ermöglichen, zwischen zwei Proxies zu wählen und mit den gemachten Einstellungen bestimmte Aktionen im Internet zu auszuführen.
Obiges Script gilt eben für einen der beiden Proxyserver.

Was Ihr damit sollt ?
Keine Ahnung ?! :-D
Flog halt noch bei mir rum, und ich dachte vielleicht kann's jemand gebrauchen. :-)

MMC Snap-Ins zulassen oder sperren

Die einzelnen Snap-Ins für die MMC unter Windows lassen sich sperren oder freigeben.
Ausschlaggebend hierzu ist der Wert "1" für sperren und "0" für zulassen des DWORD-Werts "Restrict_Run". Dieser Wert findet sich unter dem jeweiligen Schlüssel des jeweiligen Snap-Ins unter HKEY_CURRENT_USER/Software/Policies/Microsoft/MMC/..."

Für das Snap-In "Active Directory Benutzer und Computer" wäre dies beispielsweise der Schlüssel {E355E538-1C2E-11D0-8C37-00C04FD8FE93}.

Eine Übersicht über alle Snap-Ins finden sich auf http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip1500/onlinefaq.php?h=tip1900.htm.

Page 1 of 1, totaling 2 entries