Entries tagged as LED

Teure Hightech LED-Leuchten

LEDs lassen sich heutzutage nicht mehr wegdenken. Sie sind energiesparend, machen inzwischen auch ein gutes Licht und flimmern nicht mehr so stark wie zur Zeit als sie den Massenmarkt eroberten. Auch preislich hat sich hier einiges getan. War ja auch teilweise irrwitzig welche Preise hier aufgerufen wurden, bedenkt man mal die Materialkosten, insbesondere bei Massenabnahmen durch Hersteller von Leuchtmitteln (z.B. IKEA, Philips, usw.).
Dennoch muss man stellenweise noch einiges hinblättern, vor allem, wenn dann noch ein bisschen WLAN oder Funk hinzu kommt.
Die IKEA LED-Leuchtstäbe finde ich persönlich immer noch viel zu teuer, und auch die Philips HUE-Birnen mit 50,- € pro Stück kein Schnäppchen. Ok, die funken über ZigBee und können die Farben wechseln.....nun ja. Die Lifx kosten dagegen schon 70,- € - inklusive WLAN. Jetzt sollen die "Aura" Christbaumkugeln auf den Markt kommen, bei denen für 12 Stück mitsamt Stromversorgung etwa 70 US-Dollar anfallen und für die WLAN-Version 100 US-Dollar fällig werden. Und Beon Home bringt eine "schlaue" Leuchte, die Einbrecher vertreiben soll. Im kommenden Jahr sollen die Leuchtmittel in Paketen mit 3, 6 und 9 Stück aufgeliefert werden. Über Kickstarter kosten sie 200, 400 und 600 US-Dollar. Wow ! DAS nenne ich mal Preise. Da ist das Hue-Starterkit von Philips mit rund 200,- € ja ein echtes Schnäppchen. Klar, überall steckt ein bisschen Technik drin, aber macht die diese Preise tatsächlich aus ? Ich kann's mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Oder kommt da nicht vielleicht doch ein bisschen der LED-Hype-Hip-Special-Faktor dazu ?

Page 1 of 1, totaling 1 entries