Entries tagged as Cisco

Keine VPN-Verbindung möglich

Weil wir's auch ganz gerne mal haben, dass User keine VPN-Verbindung aufbauen können oder der Client sonstige Fehlermeldungen bringt, hier ein paar Erklärungen und mögliche Lösungen für diejenigen, die bei den "aussagekräftigen" Fehlermeldungen des Cisco VPN-Clients zunächst nicht weiterwissen:

Fehlermeldung: 'Challenge: XXXXXXXX'

Auftreten:
Nach Klick auf "OK" bei Login-Prompt

Fehlermeldung:
Challenge: XXXXXXXX
Enter Response

Abhilfe:
Ihr Token muss synchronisiert werden. Lesen Sie dazu die Anleitung Token resynchronisieren



Fehlermeldung: 'Reason 403'

Auftreten:
Nach Klick auf "Connect"

Fehlermeldung:
Reason 403: Unable to contact the security gateway.

Fehlerbeschreibung:
This can happen because of multiple reasons. One of the reasons that users can get this message is because IKE negotiations failed. Check the client logs for details.

Abhilfe:
- Wireless: Stellen Sie sicher, dass eine Verbindung zum Drahtliosnetzwerk besteht.
- LAN: Stellen Sie sicher, dass eine Verbindung zum Internet besteht. Wenn Sie eine Personal Firewall oder einen Router mit Firewall einsetzen, dann müssen folgende Ports offen sein: UDP 500, UDP 4500



Fehlermeldung 'Reason 412'

Auftreten:
Nach Klick auf "Connect"

Fehlermeldung:
Reason 412: The remote peer is no longer responding.

Fehlerbeschreibung:
The remote peer is not responding to the client's request to establish the connection. Make sure you can ping the remote peer, or check remote peer logs for why it is not responding to the client.

Abhilfe:
- Wireless: Die Signalstärke des Wireless-Netzes ist ev. zu schwach. Begeben sie sich näher an den Access-Point.
]


Fehlermeldung 'validation failed for vsdata.dll, vsutil.dll'

Auftreten:
- Nach der Installation des VPN-Clients
- Nach dem Systemneustart
- Nach Start des VPN-Clients
- Die Software "ZoneAlarm" ist installiert

Fehlermeldung:
Validation failed for c:\windows\system32\vsdata.dll, vsutil.dll

Abhilfe:
- Deinstallieren Sie ZoneAlarm
- Deinstallieren Sie den VPN-Client
- Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version 4.8.01.0300 (oder höher) des VPN-Clients verwenden.
- Falls der Fehler weiterhin auftritt, löschen Sie die Dateien c:\windows\system32\vsdata.dll und
c:\windows\system32\vsutil.dll
- Starten die Installation erneut. Die gelöschten Dateien werden neu angelegt.

Page 4 of 4, totaling 16 entries