Entries tagged as 3D

Fernsehen in 3D

Eine neue News zum Thema 3D-Fernsehen. Ich freu' mich schon auf das was da kommen könnte.
Winfuture brachte hierzu am Freitag eine interessante News, in der steht, dass der Fernsehsender "Sky" (vormals Premiere) mit dem neuen Format in 2010 starten will.

QUOTE:
Der Pay-TV-Sender Sky will im kommenden Jahr in Großbritannien den ersten Fernsehsender starten, der sein Programm in 3D-Formaten ausstrahlt. Das teilte das Unternehmen mit.

Der Empfang erfolgt über die aktuelle Generation der Settop-Boxen, die der Sender seinen Kunden bereitstellt. Allerdings wird auch ein 3D-fähiger Fernseher benötigt. Entsprechende Geräte sollen ebenfalls ab dem kommenden Jahr in Großbritannien zu haben sein, hieß es.

Beim Fernsehen muss der Zuschauer außerdem eine 3D-Brille tragen, durch die die beiden unterschiedlichen Bilder vom Fernseher jeweils für das passende Auge sichtbar gemacht werden. Wegen der hohen Anfangsinvestitionen wird sich die Technik wohl nicht gerade rasant verbreiten.

Allerdings zeigt man sich bei Sky optimistisch. Immerhin hat man bereits im April testweise und erfolgreich ein Konzert live in 3D übertragen. Markforscher rechnen außerdem damit, dass 3D-Fernsehen ein Potenzial von 10 Prozent Marktanteil im Jahr 2011 hat - allerdings nur, wenn schnell ein bisher nicht existierender Industriestandard verabschiedet wird. Ohne diesen rechnen die Marktforscher lediglich mit 3 Prozent.

ANNO 1404 in 3D

Nach der Installation von ANNO 1404 musste ich das Ganze erst einmal in 3D testen.
Nach der Treiberumstellung erscheinen vom Treiber erkannte Spiele und Anwendungen ohnehin erst einmal in 3D. In ANNO 1404 hingegen prangt noch der Hinweis "This application is not rated by: Nvidia Corp.". Der 3D-Effekt funktioniert zwar bereits (Interface und Maus heben sich sehr schön gegen das in der "Tiefe" laufende Geschehen ab), doch wenn nVidia das Spiel erstmal in seine Liste aufgenommen hat, erhält man hierzu auch Tips für die richtigen Einstellungen im Spiel, um den Effekt bestmöglich auszureizen.

Witzig ist es jedenfalls, aber die rund fünf Stunden Spielzeit gestern spielte ich dann erst einmal im Normalmodus. Wollte schließlich die Farben sehen, was dank des Anaglyphenverfahrens (rot/cyan) leider nur eingeschränkt möglich ist.

3D unter Vista

Ich installierte mir eben den aktuellen nVidia-Treiber (186.18) unter Vista Home Premium 32-Bit, um in den Genuss von 3D-Inhalten zu kommen.
Spiele erscheinen damit in echtem 3D und das Fliegen über Google Earth wird einfach genial - eine typische 3D-Brille (rot/cyan) vorausgesetzt.

Die Test- und Demobilder im Treiber an sich funktionieren einwandfrei und sehen klasse aus. In der Realität hingegen.......bleibt alles flach.
Ich konnte bisher in keiner Anwendung einen 3D-Effekt nutzen, auch wenn der Treiber den größten Teil der Spiele als "hevorragend" für die Nutzung einstuft.
Gut, mit Google Earth scheint's mit diesem Treiber-Release noch ein Problem zu geben, aber auch im Windows Media Player ist 2D angesagt.

Hm......werd' wohl noch ein wenig rumprobieren müssen...

Page 1 of 1, totaling 3 entries