Aus dem Alltag eines IT'lers

Windows 7

Question: Windows 7: Kostenloser XP-Modus
Answer: Windows 7 unterstützt in den Varianten "Professional" und "Ultimate/Enterprise" eine virtuelle Windows XP SP3-Umgebung, welche nicht zuletzt Unternehmen den Umstieg auf die neue Version des Betriebssystems ermöglichen soll. So können im virtuellen Windows XP, welches sich nahtlos integriert und auch vollen Zugriff auf alle lokalen Datenträger bietet, Anwendungen weiterhin unter Windows 7 betrieben werden, wenn diese nicht lauffähig sein sollten.
Lediglich bei Spielen wird man ein Problem bekommen, da der XP-Modus keine aufwändigen Grafikberechungen und -darstellungen unterstützt.

Microsoft bietet Windows XP SP3 und den Virtual PC unter untenstehendem Link zum kostenlosen Download an.
Vor der Nutzung jedoch muss sichergestellt sein, dass der PC Hardware-Virtualisierungslösungen wie AMD-V oder Intel VT unterstützt.
Testen kann man dies mit dem kleinen Tool Securable.

Windows XP SP3 Virtual PC - Downloadlink