Entries from Offline

Schön analog: Brett- statt Computerspiele

Zum Zocken komme ich im Moment aufgrund der knappen Zeit abends leider gar nicht mehr und die Frage, ob demnächst eine PS4, XBOX One oder eine STEAM-Box im Wohnzimmer stehen wird, ist noch nicht zu 100% geklärt. Also vergnüge ich mich anderweitig und weiche auf klassische Spiele aus und hier ist der Name auch gleich Programm, denn ich kaufte keine aktuellen Brettspiel-Titel (mit Ausnahme eines), sondern echte Klassiker aus den 70ern und 80ern. Und so kann ich jetzt bei "Airlines" Aktien von Fluggesellschaften kaufen und mein Streckennetz knüpfen und erweitern, in "Jumbo Jet" Flugrouten fliegen und Streckengelder von Mitspielern kassieren, in "Panzerschlacht" die gegnerischen PAKs und Panzer vernichten und in "D-Day Dice" die Strände in der Normandie stürmen. :-)
Ist alles herrlich analog und sorgt für 'ne Menge Spaß und Spannung. Und wenn - hoffentlich - bald noch das alte "Spukschloss" von 1985 dazukommt, wäre meine Sammlung erstmal soweit vervollständigt. :-)

Playmobil Top Agents

Gestern abend stöberte ich mal wieder durch 'nen Spielzeugladen, um zu sehen was es mal wieder neues gibt. Cool fand ich ja die "EyeClops BioniCam" oder diverse Saurier mit Sound und Bewegung. Aber auch Playmobil bietet neuen Technikkram, der mich als Kind maximal begeistert hätte ! Die Reihe "Top Agents" bietet UV-Licht-Lampen, mit denen verborgene Markierungen an den Playmobil-Figuren sichtbar werden, es gibt eine Kamera und einen Empfänger mit Bildschirm und besonders cool: das ferngesteuerte Polizeiauto, in das man eine Kamera stellen kann. Auf die Fernbedienung montiert man sich den Monitor und schon lenkt man aus Sicht des Fahrers: (Video bei Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=kCszrgbGk3g) Quasi ein bisschen wie bei der A.R. Drone von Parrot. Sehr geil also ! Ein Traum eines jeden Kindes, das auf Playmobil und/oder Gimmicks steht ! :-D

Page 1 of 1, totaling 2 entries