Aus dem Alltag eines IT'lers

Ich hasse Steam !

Aufreger Ich gebe es ganz unverhohlen zu: ICH HASSE STEAM !
Und ja, ich habe mich hinreißen lassen und den Fehler gemacht, ein Spiel

a) von Activision mit
b) Steam-Anbindung

zu kaufen !

Nachdem ich bereits CoD: MW2 boykottiert hatte, wollte ich dasselbe mit CoD: BO tun, ließ mich jedoch zum Kauf hinreißen, weil ich ansonsten mit gar keinem mehr im Clan sowie mit Freunden und Bekannten zusammen spielen kann.
Aber ich hätte es schlichtweg besser wissen sollen.
Nicht nur, dass Spiele seit Steam verlernt haben, stinknormal von CD zu installieren, nein, man kommt erst gar nicht zum Spielen !

In den guten alten Zeiten, in denen Spieler höchstens durch die Eingabe eines CD-Keys gegängelt wurden, startete die Installation des frisch erworbenen Spiels von CD und lief gut und gerne mal eine viertel Stunde und länger - in Abhängigkeit von der Leistung des PCs.
Mit Steam fand all dies ein Ende. Mal schnell installieren und losspielen ? Vergiss es !
Die Installationsroutine startet Steam, das erstmal online geht. Und dann kann es dauern ! Bis zu drei Stunden und mehr - wenn es denn mal funktioniert.
Die Programm-Icons, ja dieee sind schnell auf dem Desktop angelegt und sind allerdings nutzlos.

Beim Versuch, das Spiel zu starten oder die Installation fortzuführen, bekommt man Meldungen zu lesen wie:

"Die Steam-Server sind momentan überlastet. Ihre Anfrage konnte nicht bearbeitet werden. Bitte versuchen Sie es in wenigen Minuten erneut." oder "Das Spiel kann nicht offline gespielt werden".






Und dabei will ich - verdammt nochmal - doch nur die Installation durchführen und den Singleplayermodus anspielen !!! Dazu muss ich NICHT online sein verdammte Sche**e !
Für den Multiplaymodus ist's klar, aber - hallllooooo - ich will alleine spielen ! Ich ! Nur ich ! Auf meinem PC ! Auch wenn der mal keine Internetverbindung hat ! Ist das irgendwie verständlich ? Oder ist das heutztage technisch gar nicht mehr möglich ? Wo liegt das sch**ß Problem ?

Ich jedenfalls versuche nun seit einer Stunde, die Installation von CoD: BO zum Laufen zu bekommen, doch Steam ist überlastet !
Es kotzt mich einfach an, dass ich mich von diesem Schwachsinn so gängeln lasse !
Normalerweise müsste ich das Produkt - wie schon mit Norton 2011 geschehen - postwendend zurückschicken, weil ich es nicht nutzen kann.
Ich kann es nicht installieren, wann ich will und ich wette ich werde es nicht spielen können, wann ich will, weil die Steam-Server überlastet sind, der Host disconnected, der Serveranbieter laggt oder oder oder.

Ich überlege mir ob ich nicht direkt zu Activision fahren sollte und den Jungs dort die Packung voll auf die Backen klatsche, so einen Hals habe ich inzwischen !

Ich freue mich auf Entwickler und Studios, die diese Scheiße ignorieren und den Spieler wieder dankbar aufnehmen, anstatt ihm voll vor's Gesicht zu treten, indem sie ihm so einen Mist hinwerfen !




Ja, nee, is klar !!!!!!!


***UPDATE***

Um 23:30 Uhr war die Installation immer noch nicht abgeschlossen und hätte laut STEAM noch 3,5 Stunden dauern sollen !

9 Comments

Linear

  • Der faule Nerd  
    Das die Publisher und Entwickler immer noch nicht gelernt haben wie viele Käufer sie durch ihren dummen Kopierschutz vergraulen ist mir immer noch ein Rätsel. Und das dies bei CoD: BO so krass ist... finde so wie bei SC2 war das total ok. Installieren, Online aktivieren - fertig. Kein Onlinezwang nichts. Und egal wie hart der Kopierschutz sein mag, die Hacker und Cracker werdens doch lösen können.

    Unbegreiflich sowas...

    Schöner Artikel, die Aktualisierung kann im übrigen auch heißen das mal das ganze Spiel nochmal runtergeladen wird ^^ :-D
    • Mr. Nerd  
      Ja, so ist es.
      Gestern erschien das entsprechende Release von SkidRow. Wie schon bei MW2: Spielen ohne den Steam-Mist.

      Ich denke, dass ich bei meinen nächsten Titeln auch nicht mehr zum Geldbeutel, sondern zu Cracks greifen werde. Fertig, aus !
      • Der faule Nerd  
        Das einzig positive an diesem Onlinezwang war eigentlich auch nur das man mal wieder was zu lesen von dir bekommt ;-)

        In dem Sinne
        Schönen Tag noch :-D
        • Mr. Nerd  
          LOL

          Na, dann war's tatsächlich wenigstens für irgendwas gut.
          Werde heute abend die Installation noch für ein paar weitere Stunden laufen lassen, aufdass ich dann - vielleicht - am Wochenende mal spielen kann. :\
  • Black Operator  
    vielleicht hilft es wie schon anderen Leuten, indem du die Location änderst:

    siehe http://forum.geizhals.at/t725263,6224069.html#6224069

    hat bei einigen Freunden geholfen.

    Die anderen Probleme die danach kommen (Lags ohne Ende) erwähne ich jetzt mal im moment nicht, aber Singleplayer ist sehr fesselnd gemacht ;-)

    Cya
    • Mr. Nerd  
      Ja, hatte ich auch gelesen, dachte mir aber: was soll's.
      Naja, vor einer knappen halben Stunde war dann mein Download auch mal zu Ende und ich scheine jetzt tatsächlich mal spielen zu können (s. Uhrzeit).

      Hab' von denjenigen, die übrigens mit dem SkidRow-Release sehr zufrieden sind (was auch sonst ?), auch gehört, dass er recht gut sein soll.
      Immerhin die konnten wenigstens schon spielen. Und die X-Box-User nicht zu vergessen. Die konnten schon Tage vorher loslegen.
  • Axes  
    ICH HASSE STEAM . . .
  • Spaske  
    Steam ist das Böse schlecht hin.
    Ich habe seit langer Zeit kein solch Sinnloses Programm gesehen.
    Wozu ist Steam eig. da?
    1) gegen Piraterie
    2) gegen Hacker in Shootern
    ICh kann zu beiden nur sagen dass Steam kläääääglich versagt. Ganz im gegenteil, es treibt die User sogar zur Piraterie hin. ICh meine da zahlt man Geld für ein Spiel dass man nicht Spielen kann oder dass sich endlos lange Installiert. Da sauge ich mir sowas lieber schneller runter und fertig, umosonnst auch noch. Auserdem sollte mal der Acc gehackt oder gebannt sein sind auch alle spiele weg. Vermisse alte CD Zeiten, rein-raus-spielen... Ach ja zu zweiterem, es gibt bei MW3 Hacker ohne ende, ich weiss gar nicht was Steam da großartig hilft. Einziger Vorteil "möge man meinen" ist der dass man Spiele einfahc so laden und zocken kann. Eig. ja wenn dass auch einwandfrei funktionieren würde, dass tut es aber nicht immer. Dann noch Bugs ohne Ende ect...
    Mein Fazit:
    ICH HASSSSSEEEEE STEAM und wünschte die Ars____er würden einfach in Konkurs gehen oder in irgend einer Ecke und vor sich hin verrotten...

    Peace Out...
    • Mr. Nerd  
      Tja, was soll ich dazu sagen ?
      Stimmt ! :-D

      Hatte gerade heute abend wieder 'nen Cheater in MW3, der alle Spieler mit nur einem Schuss und Headshot gekillt hat.
      Nun gut.

      Und war nicht diese Tage wieder eine dieser dollen STEAM Rabatt-Aktionen ? Da konnte man CoD MW3 zu 'nem sagenhaft günstigen Preis bekommen. Der Witz war nur, dass der dem Ladenpreis von November letzten Jahres entsprach. Aber ok, im Vergleich zu den satten über 50,- €, die's vorher bei STEAM gekostet hat. Ein Narr, wer da auch nur einen Cent bezahlt !

      Und ja, auch da stimme ich Dir zu: die guten alten CD-Key-Zeiten, ohne Online-Aktivierung oder Zwangs-Onlineverbindung á la Ubisoft.
      Da freute ich mich noch über Battlefield Bad Company 2, denn da konnte man noch auswählen: CD-Key oder Online-Aktivierung. Tja, und mit BF3 war dann auch das vorbei; dank Origin.

      Und wenn STEAM dann mal wieder zickt, kannste nicht spielen, und wenn das Update ausgerechnet dann läuft, wenn Du spielen willst, dann läuft's stundenlang oder hängt bei 99%. Spielen braucht dann auch keiner mehr. Oder man kann sich erst gar nicht anmelden, oder STEAM meldet mal wieder defekte Spieldateien oder oder oder.

      Da fallen die guten Seiten, die's stellenweise hat, leider wieder hinten runter. :\

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
Was ergibt 17+4 ?

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.