Aus dem Alltag eines IT'lers

eBay: Käufer mit kostenlosem Versand locken ?

Internet eBay bietet beim Einstellen eines Artikels die Option "Kostenloser Versand" an, mit dem man seine Auktion ein wenig attraktiver machen kann.
In letzter Zeit sehe ich vermehrt Auktionen, in denen Artikel mit dem Zusatz "Kostenloser Versand" angeboten werden.
Nur leider stellt sich in den meisten Fällen heraus, dass da nix war mit kostenlos.

So fragte ich eine Verkäuferin, die kostenlosen Versand (als DHL-Päckchen für eine DVD) angegeben hatte, aber in der Beschreibung ganz am Ende 2,50 EUR angab was denn nun richtig sei.
2,50 EUR natürlich.
Natürlich ! Was 'ne Frage ! Wenn da kostenlos steht, dann ist's doch ganz klar, dass die Versandkosten 2,50 EUR betragen. Auch für ein DHL-Päckchen. Logisch ! Muss ich zudem einfach nur mal ganz unten blättern.

Andere handhaben's auch so - oder so ähnlich. Geben "Kostenloser Versand" an, schreiben dann aber irgendwo ganz klein "6,90 EUR" in den Text oder "Nur Abholung".

Verarsche oder versehentlich passiert ? Aufgrund der Erfahrungen mit eBay und der heutigen Raffgier würde ich mal sagen: ganz klare Absicht.
eBay sollte den Verkäufern in diesem Fall mal genauer auf den Zahn fühlen, wird's aber vermutlich so handhaben wie immer. Nach dem Prinzip der drei Affen: nichts sehen, nichts hören, nichts sagen. Hauptsache die Gebühren fließen !

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
Was ergibt 17+4 ?

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.