Nerdy Talk - Entries from May 2013

RaspBerry Pi: XBMC oder OwnCloud ?

Gestern kamen die Teile für meinen RaspBerry PI, nachdem wir bereits vor einigen Wochen einen mit XBMC ("rasbmc") auf- und eingesetzt haben.
Bei dem jetzigen stellt sich die Frage: erneut XBMC und diesmal für mich daheim ? Nee, habe ja noch den ACER Revo, auf dem unter Windows 8 XBMC 12.2 stabil und flott läuft. Dann vielleicht schon eher die Installation eiens OwnCloud-Servers, den man dann anstelle von DropBox, Skydrive oder Amazons Cloud nutzen könnte ? Immerhin wären dann die eigenen Dateien nicht auf irgendwelchen Servern, sondern in eigener Hand. Das aber wiederum würde Wartungsaufwand bedeuten. Erst die Tage wurde ein neues Release für OwnCloud veröffentlicht, mit dem Sicherheitslücken gestopft wurden. Außerdem ist das mit der Bandbreite daheim, insbesondere in Betracht der Uploadgeschwindigkeit, schon ein Unterschied zu dem was Microsoft & Co. zu bieten haben.
Dann also vielleicht eine Wetterstation einrichten ? Einen kleinen Server aufsetzen, über den die IP-Cams im Haus gesteuert gebündelt und gesteuert werden können ? Oder soll's vielleicht doch ein simpler FTP-Server sein ?
Gute Frage, aber ich werd' mir schon was einfallen lassen. ;-)

Page 1 of 1, totaling 1 entries