Nerdy Talk - Entries from May 2009

ACER Aspire Revo 3600 und Windows 7

Da ich derzeit daheim kein externes DVD-Laufwerk habe, schleppte ich heute morgen kurzerhand meinen Acer mit ins Büro und warf die Installation von Windows 7 RC an, das ich mir gestern abend erneut runtergeladen hatte.
Die Installation parallel zum bereits installierten Vista Home Premium verlief problemlos und so habe ich beim Booten die Wahl zwischen beiden Betriebssystemen. Klar.
Wichtig sei jedoch vielleicht zu erwähnen, dass beide Betriebssysteme auf unterschiedlichen Platten oder Partitionen (wie bei mir der Fall) installiert werden sollten.

Die Installation an sich ging recht flott vonstatten. Nach zwei oder drei Neustarts war der Acer unter Windows 7 schließlich einsatzbereit.
Nachdem ich bereits mehrfach las, dass Windows 7 weitaus flotter sein soll als Vista, war ich gespannt und tatsächlich: das Öffnen von Anwendungen, das Booten, das Kopieren von Dateien, etc. geht wirklich schnell, bedenkt man die Ausstattung des kleinen Rechners (Intel Atom 1,6 GHz, 2 GB RAM) !

Auch wurden alle Treiber soweit erkannt. Der Gerätemanager zeigte lediglich ein gelbes Icon im Gerätemanager unter "Coprozessor", doch der Treiber für die nVidia ION wurde in den sieben verfügbaren Updates angezeigt. Nach der Installation der Updates und des Treibers sowie einem Neustart war schließlich auch Aero verfügbar und auch das bringt das System nicht ins Stottern. Lediglich die Wärmeabgabe des kleinen Rechners nimmt merklich zu. Aber das System läuft auch über Stunden stabil.

Anschließend wurden folgende Anwendungen erfolgreich installiert und ebenso erfolgreich ausgeführt:

- IrfanView 4.23 + Plugins 4.23
- Photoscape 3.3
- Pictomio 1.x
- VLC 0.99a
- Firefox 3.10
- Opera 9.64
- Foobar 2000
- Guitar Hero III
- Mnianwendungen (Sidebar Gadgets) (kCalendar, DriveInformant v2.5, WLAN-Status)

Lediglich nach der Installation der IrfanView Plugins erschien eine Meldung, dass die Installation möglicherweise nicht vollständig wäre. Hier kann man jedoch wählen ob dies der Fall war oder nicht.
Auch die Gadgets funktionieren, wenngleich "DriveInformant v.25" ein wenig mitgenommen aussieht.
Auch Guitar Hero III läuft, allerdings im Spiel recht ruckelig. Dies hängt jedoch sicherlich nicht mit Windows 7 zusammen, sondern viel eher mit der Performance des Systems an sich, da ich bereits mehrfach las, dass GHIII auch auf normalen Rechnern stark ruckeln würde.
Dies kann ich mit meinem anderen System, dem AMD Phenom X4 9550, 4x 2.2 Ghz, 4096MB DDR2 und der GeForce GTX 280, jedoch nicht bestätigen. ;-)

Zusammen mit Windows 7 - oder wahlweise auch XP - ist der Acer Aspire Revo 3600 eine absolut runde Sache und vor allem für den Preis von nur 299,- EUR, im Gegensatz zu der rund 100,- EUR teureren ASUS EeeBox, ein echtes Schnäppchen.
Hätte er noch ein internes Laufwerk (Slot-In), und vielleicht noch Bluetooth, wäre er ein Rundum Sorglos-Paket !

Page 1 of 1, totaling 1 entries