Aus dem Alltag eines IT'lers

50 Mbit ab morgen

Persönliches Morgen wird die Telekom unseren Anschluss daheim auf 50 Mbit umstellen. Für viele klingt das wie ein Witz, vor allem, wenn sie einen Kabelanschluss mit 100 oder gar 200 Mbit haben, aber bedenkt man, dass wir derzeit nur 8.000 RAM (von eigentlich 16.000) bekommen und das in einer Großstadt mit rund 700.000 Einwohnern, dann ist das schon viel.
Unser Verteilerkasten würde 2 Km weit weg stehen, weshalb bei uns eben nur so wenig ankommt. Und wir sprechen wie gesagt von einer Großstadt ! Und einen Kabelanschluss haben wir nicht im Haus. Also muss man mit allem zufrieden sein, das man bekommt und mehr ist als das was man jetzt hat.

Bin daher jetzt gespannt ob und wie es morgen klappt. Ich bin da ja immer etwas skeptisch. Die Fritz!Box jedenfalls unterstützt VDSL. Und solange der 2 Km entfernte Verteilerkasten kein Problem macht, sollte alles funktionieren.

WOOOOOZAAA !

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
Was ergibt 17+4 ?

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.