Aus dem Alltag eines IT'lers

Galaxy SIII mit TWRP Boot Loop

Smartphones Heute nacht fing mein Samsung Galaxy SIII mit CM11 (Cyanogenmod) plötzlich an zu spinnen. Zahlreiche Google App Prozesse wurden beendet, neu gestartet, wieder beendet usw., sodass eine Nutzung des Geräts und der Anwendungen nicht mehr möglich war. Ein schneller Neustart, ein kompletter Neustart und aus- und wieder einschalten änderten daran nichts. Dies ging sogar soweit, dass das Telefon selbständig neu startete und dann in einem Bootloop (mit TWRP) hängenblieb. Die Akku-Entnahme für eine halbe Stunde brachte nichts und das Booten in den Recoverymodus auch nichts. Ich kam immerhin in den Bootloader, aber das war's auch schon.

Also klemmte ich mein Gerät eben an Odin an und installierte das aktuellste TWRP Paket, 2.8.6.1. Nach einem Reboot jedoch dasselbe Ergebnis: das Gerät verblieb im Bootloop. Also griff ich kurzerhand auf ein Clockwordmod-Paket, Version 6.0.4.7, zurück und installierte dieses via Odin. Danach der (erfolgreiche) Reboot und ich wechselte direkt in den Recoverymodus. Darin löschte ich zunächst einmal den Cache und bootete das Gerät neu. Erfolgreich. Es erschien die Android 4.4.4 Bootanimation und mein Telefon war wieder am Start.

Mal sehen für wie lange. Ich denke jedoch es wird echt langsam mal ein neues Gerät fällig, wobei ich an ein LG G3 oder ein Nexus 5 dachte. Die sind gut und preislich ok. Ich bin nicht mehr bereit 600 Euro und mehr für ein Gerät hinzublättern, das vielleicht nach kurzer Zeit schon nicht mehr mit Updates versorgt wird und an dem ich wieder anfange herumzubasteln. Clockwordmod und auch andere Mods sind schön und gut, aber so ganz stellen sie mich nicht zufrieden. Zuviele Bugs nerven. So stürzt allzuoft die Kamera- und Kontakte-App ab oder es erscheint bei einer Bildschirmdrehung im Kameramodus die Meldung: "Verbindung zur Kamera kann nicht hergestellt werden." Dann hilft nur ein Neustart, was besonders toll ist, wenn man mal nur eben schnell einen Schnappschuss machen wollte. Allzugerne stürzen dann auch mal Androiddienste oder andere Prozesse ab und starten sich neu, so wie auch das ganze Telefon. Das automatische Einbuchen in bekannte WLANs klappt mal so, mal so. Es hängt sich die Galerie-Anwendung auf, Fotos werden zwar aufgenommen, aber nicht gespeichert, die Taschenlampe leuchtet mal heller, mal dunkler usw. usw. . Das brauche ich nicht mehr. Ich bin genug beschäftigt, als mich auch noch ständig mit dem Fixen meines Smartphones beschäftigen zu müssen. :\

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
Was ergibt 17+4 ?

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.