Aus dem Alltag eines IT'lers

Lotus Notes: Standarddrucker nicht verfügbar

Tips & Tricks Der Windows-Standarddrucker erscheint in Notes nicht als solcher, sondern stets ein anderes Gerät. Also wählt man den Standarddrucker aus, doch nach einem Notes-Neustart ist wieder ein anderes Gerät stattdessen in der Liste zu finden. Das Problem hier sind zwei Windows Registry Keys, die auf den Drucker verweisen, die jedoch unterschiedlich geschrieben sein können (Groß-/Kleinschreibung). Notes ist jedoch Case Sensitive und verlangt dieselbe Schreibweise.

Wenn also der Standarddrucker unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\WindowsNT\CurrentVersion\Windows\device in seiner Schreibweise von dem Eintrag in HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Devices abweicht, kann Notes diesen nicht als Standard anbieten/anzeigen. So ist für Notes zum Beispiel der Druckername WNCO06X nicht derselbe wie WNCO06x.

Problem und Lösung werden unter http://www-01.ibm.com/support/docview.wss?uid=swg21375324 beschrieben.

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
Was ergibt 17+4 ?

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.