Aus dem Alltag eines IT'lers

7Links Kamera nach Firmwareupdate tot !

Verbuggt und zugenäht Gestern morgen führte ich - nach Anleitung, ganz klar - ein Firmwareupdate meiner 7Link Pan and Tilt-Kamera durch und seitdem ist tote Hose.
Die Kamera führte einen Neustart durch und war danach netzwerkseitig nicht mehr zu erreichen. Um ein Probem mit der Drahtlosverbindung auszuschließen, schloss ich ein LAN-Kabel an, aber die beiden Anzeigeleuchten am Netzwerkport leuchteten nur durchgängig, was schon nicht normal ist. Außerdem glimmten die IR-LEDs nicht mehr. Also vom Strom getrennt und wieder eingesteckt - aber nichts. Normalerwiese justiert sich die Cam danach neu, aber diesmal reagierte sie gar nicht mehr. Das Gerät ist schlichtweg tot. Klasse ! Offenbar gebricked - mit der bei PEARL angebotenen Firmware.
Ich hab' PEARL jetzt mal angeschrieben was man da machen kann... :\

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
Was ergibt 17+4 ?

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.