Aus dem Alltag eines IT'lers

Windows: Alle Anwendungen und Desktopverknüpfungen sind plötzlich falsch

Tips & Tricks Auf einmal ist es passiert: sämtliche Anwendungen und Verknüpfungen haben nur noch die Endung "*lnk", was ja bei Links/Verknüpfungen ansonsten eigentlich normal ist. Aber sie verloren auch ihre Zuordnung, sodass sich nicht mehr öffnen lässt.
Dann hilft nur noch die manuelle Bereinung der Registry, die sich - glücklicherweise - aber noch starten lässt.

Also über "START" und "regedit" den Registry-Editor aufrufen und zu folgendem Eintrag springen:

HKEY_Current_User\Software\Microsoft\Windows\Current Version\Explorer\FileExt\.lnk

Unter .lnk sollten keine Einträge stehen und nur die Unterschlüssel "OpenWithList" und "OpenWithProgids" stehen. Ggfs. steht hier aber noch "UserChoice". => Diesen Schlüssel löschen !
Unter "OpenWithList" solle nichts stehen außer dem "(Standard)"-Eintrag. Ggfs. gibt es hier aber noch einen Eintrag "MRUList, ba". => Diesen löschen !
Unter "OpenWithProgids" sollte lediglich "(Standard)" und "lnkfile" stehen. Ggfs. gibt es hier aber noch Einträge, die "a" und "b" etc. lauten können und denen jeweils eine Anwendung zugeordnet ist => Diese löschen !

Danach lassen sich die Anwendungen wieder öffnen, tragen aber noch das falsche Icon, das erst nach einem Windows-Neustart wieder korrekt angezeigt wird.

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
Was ergibt 17+4 ?

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.