Aus dem Alltag eines IT'lers

Fliegende Döner

Kurioses "Döner Copter" nennt sich die Idee einiger findiger Entwickler und Freaks, um Dönern Flügeln zu verleihen.
Die Idee: Konsumenten installieren sich eine App, lassen ihren Standort per GPS ermitteln, bekommen Dönerläden in ihrer Nähe angezeigt, bei denen sie ordern können, geben ihre Bestellung auf und zahlen per App.
Der Clou danach: die Lieferung kommt nicht per knatterndem Moped, verbeultem Kleinwagen oder per Fahrrad, sondern....tataaa....aus der Luft; genauer gesagt per Quadrocopter !
*LOL*
Ich mein': die Idee an sich ist ja geil, was die Umsetzung aber angeht, so bin ich skeptisch. Aber man soll ja nicht gleich alles neue von der Hand weisen. Jedenfalls kämen die Fernsteuer-Copter dann auch mal für lustige und nützliche Dinge zum Einsatz und nicht nur als Spitzeldrohnen.

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
Was ergibt 17+4 ?

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.