Aus dem Alltag eines IT'lers

Proritäten gesetzt

LOL In einer Reihen von Kommentaren auf eine News hinsichtlich Microsoft Security Essentials 4.0 setzt User "algo" echt Prioritäten hinsichtlich der Schutzfunktion und Leistung der Anwendung.
So schreibt er:

QUOTE:
[...]Kann Microsoft ESec auch z.B. mit Avast oder Kaspersky mithalten ? (Meine Anwendungen: Games, E-Mail, Schulaufgaben, Pornos und dank Freundin > DAU Nutzung (ich hoffe, das brauch ich nicht erklären: Stichwort: Jede Werbung anklicken.))...


Nein, also ich denke das mit der Werbung braucht er uns nicht zu erklären. Viel interessanter ist aber folgender Zusammenhang: "Schulaufgaben, Pornos, Freundin".

Schulaufgaben = unter 18 !? Unter 18 != (ungleich) Pornos ! Pornos UND Freundin ?

algo: DAS könntest Du mal erklären. ;-)

So oder so: Echte Prioritäten also, aber das Bisschen sollte Security Essentials schon hinbekommen. Wobei: Schulaufgaben sind bekanntermaßen ja dermaßen mit Schadsoftware verseucht. Deswegen hab' ich die damals schon nie gemacht - aus Sicherheitsgründen. ;-)

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
Was ergibt 17+4 ?

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.