Aus dem Alltag eines IT'lers

Outlook: Sprache der Ordner zurücksetzen

Tips & Tricks Wenn man das "Problem" hat, dass ein Teil der Ordner in Outlook (auch OWA) in Englisch (z.B. "Inbox", "Sent Items", "Drafts", etc.) und ein Teil in Deutsch erscheint, während sämtliche Anzeigen und Funktionen sowie Optionen in Deutsch gehalten sind, kann man dies durch einen simplen Parameter lösen.
Am besten startet man Outlook über die "Ausführen"-Funktion (unter "START") und der Eingabe des Installationsordners und der Datei in "" (z.B. "C:\Programme\Microsoft Office\Office14\Outlook.exe") und dem Parameter /resetfoldernames.

Im Ergebnis sähe das ganze dann wie folgt aus: "C:\Programme\Microsoft Office\Office14\Outlook.exe" /resetfoldernames

Danach ist Outlook wieder komplett eingedeutscht.
Die Ursache für den Sprachenmix besteht oftmals darin, dass die Sprache der Ordner vom ersten MAPI-Connect festgelegt wird.
Wenn dies ein englischer MAPI-Client (Virenscanner, Backup, englisches Outlook, etc.) war, erscheinen die Ordner in Englisch.
Die Sprachversion, welche zuerst auf das Postfach zugreift, bestimmt also die Sprache des Postfachs.

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
Was ergibt 17+4 ?

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.